Umbau/Technik

 

 

 

Umbau und Modernisierung von Lokomotiven der verschiedenen Baureihen.

Die Modernisierung von Lokomotiven basiert auf Triebfahrzeugen der unterschiedlichen Baureihen und Hersteller. Hierbei finden nicht nur Diesellokomotiven mit hydrodynamischen oder elektrischem Antrieb, sondern auch E-Lokomotiven Verwendung sowie Triebwagen, Regio-Shuttle, Regio-Liner also auch für den kompletten Nahverkehr.

Die Triebfahrzeuge werden einer Schwachstellen- und Wirtschaftlichkeitsanalyse unterzogen, wonach sich dabei eine Hauptuntersuchung, Teil- oder Komplettmodernisierung anbietet.

Durch die Modernisierung werden die Fahrzeuge technisch auf den neuesten Stand gebracht. Sie bieten für Kunden eine günstige Alternative zur Anschaffung neuer Fahrzeuge.

Die Regel muss lauten: Umbaupreis liegt nicht höher als 60% einer vergleichbaren neuen Lok.

Wichtig erscheint auch, dass die Fahrzeuge nach ihrem Umbau genau den Anforderungen der Kunden entsprechen.

Die Wirtschaftlichkeit wird durch Modernisierung um ca. 25% verbessert.